Bad Gastein.png

2.
Auflage

ist da!

Urbane
Baukultur
am wilden Wasser

Was macht die Baukultur von Bad Gastein aus? Wie entstand das „Manhattan der Alpen“? "BAD GASTEIN – ab I an I aufgebaut. Urbane Baukultur am wilden Wasser" erzählt die außergewöhnliche Baugeschichte dieses Ortes am Wasserfall: die frühe Bebauung im Dorf Wildbad Gastein und die Nutzung der Heilquellen in hölzernen Badehütten; das Zeitalter der Romantik, als die ersten massiven Badehäuser und Villen des Klassizismus entstanden; die Entstehung der Eisenbahn; die vielgeschossigen Hotelbauten des Historismus; die in den Fels gesprengten modernistischen Betonbauten von Gerhard Garstenauer; der architektonische Verfall und die aktuellen Versuche, Bad Gastein wieder zu revitalisieren.

Ein Fotoessay dokumentiert die momentane Phase des baulichen Umbruchs in Bad Gastein. Reich bebildert bietet das Buch einen Überblick zur Bau- und Kulturgeschichte des Ortes, aktuelle Einblicke und einen Ausblick in eine hoffentlich spannende Zukunft.

 

Our Story

jj-Logo.png

Das Projekt einer Publikation über die Baukultur von Bad Gastein hat uns auf die Idee gebracht, das Thema in einer neuen Edition herauszubringen. Das Team aus Autorinnen, Fotograf und Grafikerin hat in bestem Zusammenspiel dieses Werk erarbeitet und auf den Buchmarkt gebracht. Weitere Publikationen sollen folgen, welche kulturgeschichtliche und bauhistorische Themen abhandeln bzw. der künstlerischen Fotografie als Medium dienen.

jj Team

Judith Eiblmayr 

Herausgeberin, Autorin

Architektin, Architekturpublizistin und Kuratorin.  Lebt und arbeitet in Wien.

www.eiblmayr.at

Philipp Balga 

Herausgeber, Fotograf

Arzt für Allgemeinmedizin, freischaffender Fotograf.  Lebt und arbeitet in Strasshof und Wien.

www.philippbalga.com

Birgit Silberbauer

Autorin

Restauratorin und Bauforscherin. Lebt und arbeitet in Salzburg und Wien.

Ingrid Maritsch

Autorin

Kunsthistorikerin und Fremdenführerin. Lebt und arbeitet in Salzburg und Ried im Innkreis.

Agnes Parfy

Marketing

Kulturmanagerin und Vermittlerin. Lebt und arbeitet in Wien.

www.architektur-hoeren.at

Nina Jul

Grafik

Grafikerin und Innenarchitektin. Lebt und arbeitet in Wien.

 

Pressestimmen

„Bad Gastein ist wesentlich kleiner und ländlicher, als man denkt. Eigentlich eine Schlucht, die halt zugebaut wurde. Das erzeugt Spannung.“

WERNER ROSENBERGER

Kurier,  8. Aug. 2021

Events

  • Buchpräsentation Wien
    VERSCHOBEN!
    Mehr
    25. Nov., 18:30
    Café Schopenhauer, Staudgasse 1, 1180 Wien
    Zum ersten Mal in Wien! Das im Juli neu erschienene Buch - Bad Gastein, ab | an | aufgebaut - wird in Wien vorgestellt.
    Teilen
 
 

Weitere Publikationen

Der Teufel steckt im Detail.png

Der Teufel steckt im Detail
Architekturkritik und Stadtbetrachtung

Judith Eiblmayr, Metroverlag

15,00 € inkl. MwSt / sofort lieferbar

Haus Hoch.png

Haus Hoch

Das Hochhaus Herrengasse und seine berühmten Bewohner

Judith Eiblmayr & Iris Meder, Metroverlag

25,00 € inkl. MwSt / sofort lieferbar

Der Attersee.png

Der Attersee

Die Kultur der Sommerfrische

Erich Bernard, Judith Eiblmayr, Barbara Rosenegger-Bernard, Elisabeth Zimmermann, Brandstätter Verlag

49,90€ inkl. MwSt / sofort lieferbar

Der Donaukanal.png

Der Donaukanal

Die Entdeckung einer Wiener Stadtlandschaft

Judith Eiblmayr & Peter Payer, Metroverlag

25,00 € inkl. MwSt / sofort lieferbar

Badefreude.png

Badefreuden

Eine Reise zu den außergewöhnlichsten Bädern in Mitteleuropa

Iris Meder, Metroverlag

25,00 € inkl. MwSt / sofort lieferbar

Lernen vom Raster.png

Lernen vom Raster

Strasshof an der Nordbahn und seine verborgenen Pläne

Judith Eiblmayr, NWV Verlag;

28,80 € inkl. MwSt / sofort lieferbar

Du hast keine Produkte, die hier gezeigt werden können.